German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700

Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700
Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700 Barock Aufsatzvitirine, sog. Prahlhans, um 1700

Barock Aufsatzvitirine in Eiche, Dittmarschen um 1700, sehr guter, musealer, originaler Zustand, authentisches Sammlerstück. Der sog. Prahlhans war im 17/ 18 Jahrhundert ein Repräsentationsmöbel wohlhabender Hofbesitzer im Norddeutschen Raum. In diesen Behältnismöbeln wurde das damals sehr teure Delfter Porzellan zur Schau gestellt. Dieses sehr prächtige Exemplar zeugt noch heute vom Wohlstand seines ursprünglichen Besitzers. Gedrückte Kugelfüße. Abgefaste Seiten. Unterteil mit profilierter Sockelleiste. Zweitürige Vorderseite mit kassettierten Türen und sehr reichen Türfüllungen, die als Flachrelief gestaltet sind. Dargestellt ist auf beiden Türen neben Muscheln ein doppelköpfiger Adler auf einer antikisierenden Vase. Der doppelköpfige Schwäne. Auf den abgefasten Seiten je Pflanzenranken, die Weinlaub darstellen. Vitrinenaufsatz mit sehr reich versprosster Verglasung mit geometrischen Mustern und Blumenornamenten. Im Inneren die originale Farbfassung. Türschlagleiste mit Blumenornamenten. Aufsteigender, profilierter und vorkragender Giebel, den ein Schwan mit seinen Jungen krönt. Originale Schlüsselschilder und Schlösser. Hervorragende Qualität, museales Sammlerstück.

Die Barock Aufsatzvitrine wird fachgerecht, schonend konserviert. Die Kosten der Überarbeitung sind im Kaufpreis enthalten.

Literatur:
    • Rainer Haaff: Eichenmöbel von Barock bis Jugendstil. Germersheim: Kunst-Verlag-Haaff, 2005. S. 188-194
    • Christian Schatt: Barock- und Rokoko-Möbel. München: Battenberg, 2000. S. 118-120

Holzart: Eiche

Maße:
Höhe: 235 cm an der Bekrönung
Breite: 210 cm
Tiefe: 52 cm

 

Möbel Nr.: VIT804
Preis: 9.600,00€