German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Louis Seize Schrank, Wien um 1780

Louis Seize Schrank, Wien um 1780
Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780 Louis Seize Schrank, Wien um 1780

Seltener und aufwändig gestalteter Louis Seize Schrank in Nussbaum und Kirsche, Wien um 1780. Authentisches Sammlerstück. Profilierter Sockel. Abgefaste Seiten mit gegliederten Pilastern mit Kanneluren und vergoldeten Kapitellen. Vorderseite mit zwei Türen mit geometrischen Bandintarsien in dunklem Holz. Türschlagleiste mit Schachbrettmuster. Profilierter, vorkragender und gesprengter Giebel. Originales Kastenschloss mit Blattwerk-Ornament. Beste Qualität der Verarbeitung, feines museales Sammlerstück. (Kunsthistoriker Jens J. Reinke, M.A.)

Der Louis Seize Schrank wird fachgerecht unter Erhalt der Patina restauriert. Die Kosten der Restauration sind im Kaufpreis enthalten.

Literatur:
    • Wolfgang L. Eller: Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire. München: Battenberg, 2002, stilistisch ähnlich, allerdings schlichter sind die Schränke der Abbildungen 162 und 163 (S. 163)
    • Judith Miller: Möbel, die große Enzyklopädie vom Barock bis zur Gegenwart. Starnberg 2006

Holzart: Nussbaum und Kirsche

Maße:
Höhe: 225 cm
Breite: 160 cm
Tiefe: 67 cm

 

Möbel Nr.: DL-SCH801
Preis: 14.600,00€