German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845

Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845
Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845 Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845 Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845 Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845 Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845 Spätbiedermeier Halbschrank / Kommode, um 1845

Spätbiedermeier / Louis Philippe Kommode in Kirschbaumholz, Norddeutschland um 1845, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Gedrückte Kugelfüße mit Profilierung. Umlaufender, profilierter Zargenrahmen. Zwei Türen mit sehr schönem, symmetrischen Furnierbild. Darüber eine gebogene Kopfschublade. Profiliertes, zurückspringendes Gesims. Deckplatte aus Holz. (Kunsthistoriker Jens J. Reinke, M.A.)

Die Kommode kann auf Wunsch gegen Aufpreis unter Erhalt der Patina restauriert und von Hand mit Schellack hochglänzend oder seidenmatt poliert werden, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für eine Restauration nach Wunsch.

- die Kommode wird im originalen Zustand angeboten -

Literatur:
Rainer Haaff: Biedermeierwelten. Menschen, Möbel, Metropolen. Germersheim: Kunst-Verlag-Haaff, 2009

Holzart: Kirschbaumholz

Maße:
Höhe: 90,5 cm
Breite: 98 cm
Tiefe: 44 cm

 

Möbel Nr.: KOM913
Preis: 1.250,00€