German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835

Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835
Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835 Seltene Demi-Lune Kommode, Berlin um 1835

Sehr seltene Demi-Lune Kommode / Konsole aus herrschaftlichem Haushalt, in Mahagoni, Berlin aus der Zeit um 1835, originaler Zustand.

Halbrunder nach vorne springender Sockel. Vier reich gestaltete Vollsäulen mit Basen und Kapitellen mit plastischen Akanthusblattschnitzereien, welche eine Schärpe mit begrenzendem Perlband halten. Zurückspringend der trommelförmige, halbrunde Korpus mit einer Tür mit Schlüsseleinlage in Messing, mit originalem Schlüssel. Halbrunde, sternförmig furnierte Deckplatte mit feiner sternförmiger Fadenintarsie in Ahorn. Die Biedermeier Demi-Lune Kommode wird unter Erhalt der Patina komplett restauriert, die Oberfläche mit Schellack von Hand in seidenmatt oder in hochglänzend poliert. Die Kosten der Restauration sind im Kaufpreis enthalten.

- noch unrestauriert -

Holzart: Mahagoni

Maße:
Höhe 84 cm
Breite 82 cm  
Tiefe 43 cm

 

Möbel Nr.: KOM606
Preis: 3.650,00€