German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800

Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800
Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800 Musealer Louis-Seize Tonneneckschrank, um 1800

Sehr seltener Louis-Seize Tonneneckschrank in Esche, Bergisches Land, Region Wuppergebiet um 1800, musealer, originaler Zustand, authentisches Sammlerstück. Kugelfüße, zweiteiliger Korpus in Viertelkreisform, sog. Tonneneckschrank. Typisch für die Region des Wuppergebiets sind die plastischen, reliefartigen, betonten Schnitzereien in Form von Blütenranken, hängenden Trauben, Vögeln und Rosetten. Der Louis-Seize Tonneneckschrank hat Lisenen mit feinen Reliefschnitzereien in Form von fein gearbeiteten Ranken mit hängemdem Trauben und Vögeln. Unten befinden sich zwei geschlossene Türen mit fein gearbeiteten Füllungen und orginalen Beschlägen, über den Türen befindete sich einen Schublade mit einem Paar Trauben haltender Vögel, beidseitig viereckige Eintiefungen mit fein gearbeiteten Weinranken, daneben je eine Rosette. Oberteil mit zwei verglasten und versprossten Türen, das Oberteil ist fein dekoriert. Den Abschluss bildet ein Gesims mit Perlstab und Blattfries. Der Eckschrank wird sehr schonend unter Erhalt der Patina restauriert. Die Kosten der Restauration sind im Kaufpreis enthalten.

Literatur:
Wolfgang Schwarze: Antike deutsche Möbel, das bürgerliche und rustikale Möbel in Deutschland von 1700 - 1840. Wuppertal 1975, S. 100-112.

Holzart: Esche

Maße:
Höhe: 218 cm
Schenkeltiefe: 70 cm

 

Möbel Nr.: DL-ECK801
Preis: 7.450,00€