German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830

Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830
Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830 Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, um 1830

Biedermeier Eckaufsatzvitrine in Ulme, Norddeutschland um 1830. Authentisches Sammlerstück. Gerundete Seiten, die in Brettfüße mit kleinen ebonisierten Basen übergehen. Untern eine Tür mit umlaufender ebonisierter Zierleiste und rhombusförmiger Schlüsseleinlage. Vitrinenaufsatz mit einer Tür mit ebonisierter Zierversprossung mit zentralen Medaillons und Quersprosse. Im Inneren mehrere Einlegeböden. Kopf mit leicht vorkragendem Gesims.

Die Biedermeier Eckaufsatzvitrine ist vollständig restauriert und mit Schellack von Hand poliert.

Literatur:
Rainer Haaff: Biedermeierwelten. Menschen, Möbel, Metropolen. Germersheim: Kunst-Verlag-Haaff, 2009

Holzart: Ulme

Maße:
Höhe: 218 cm
Breite: 103 cm
Tiefe: 72,5 cm

 

Möbel Nr.: ECK608-vkt
Preis: 4.400,00€
2.500,00€*

* Aktionspreise sind nicht mit weiteren Preisnachlässen kombinierbar und gelten für Stücke im jetzigen Zustand ohne eventuelle Restaurierung.