German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish
Biedermeier

Biedermeiermöbel

Der Ausdruck Biedermeier bezieht sich auf die in dieser Zeit entstehende eigene Kultur und Kunst des Bürgertums.Das wesentliche Kennzeichen der Biedermeier-Architektur ist der elegante, aber eher schlichte Stil, die Biedermeiermöbel folgen keinem einheitlichen Stil, zeichnen sich aber ebenfalls durch schlichte Eleganz aus. Sie hatten weniger repräsentativen Charakter, sondern sollten den Eindruck von Behaglichkeit verbreiten, vor allem auch zweckmäßig sein. Die ersten Möbel dieser Art entstanden in Wien, wobei englisches Mobiliar als Vorbild diente.

Auf Antik-Hense.de präsentieren wir Ihnen einer der größten Sammlungen von Biedermeiermöbeln im gesamten Internet, vom Stuhlsatz über das Biedermeiersofa bis hin zu prächtigen, aufwändig restaurierten Sekretären. Standardmäßig sind unsere neusten Stücke zuerst gelistet, Sie können die Möbel aber auch nach ihrem Preis sortieren. Die Möbelbeschreibungen mit Detailbildern erhalten Sie mit einem Klick auf die kleinen Vorschaubilder.

Anzeige: Liste / Symbole
Anzeige:
Sortieren nach:
Biedermeier Sekretär in Birke, Brandenburg um 1825
DL-SEK806
Biedermeier Sekretär in Birke, Mahagoni und anderen Edelhölzern, Brandenburg um 1825, sehr guter, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Ausgeschnittener und profilierter Sockel, der von zwei Postamenten gerahmt wird. Drei hohe Schubladen, die oberste und unterste elegant geschwungen. Bünde..
9.500,00€
Biedermeier Anrichte, Frankreich um 1830
AR803
Biedermeier Anrichte in massivem Kirschholz, Frankreich um 1830, guter originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Konische Vierkantfüße in kleinen Messingsabots. Gerade Zarge. Dreitürige Vorderseite mit einfach gefelderten Türen mit Fadeneinlagen. Über jeder Tür je eine Schublade, ebenfalls mit..
3.950,00€
Seltene Biedermeier Vitrine, Berlin/Brandenburg um 1830
VIT808
Biedermeier Vitrine in Mahagoni, Berlin/Brandenburg um 1830, guter musealer, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Auf Blockfüßen ruhende Vollsäulen auf Postamenten. Hoher und in der Vorderseite gewellter Sockelschub mit sehr schönem, gespiegeltem Furnierbild. Säulen mit Basen und Komposit..
5.400,00€
Biedermeier Dielenschrank, Kirsche, um 1880
SCH808
Biedermeier Dielenschrank in Kirsche, um 1880. Konische Vierkantfüße. Hohes Sockelgeschoss mit zwei Sockelschüben. Zweitürige Vorderseite mit gefelderten und kassettierten Türen. Rhombusförmige, ebonisierte Schlüsselschilder. Profiliertes und vorkragendes Gesims. (Kunsthistoriker Jens J. Reinke, M.A..
3.650,00€
Biedermeier Kaminuhr, Schweden um 1850
UHR800
Biedermeier Kaminuhr/Tischuhr, Schweden um 1850, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Das Uhrwerksgehäuse ist schwarz gefasst. Getreppter und profilierter Sockel, der auf runden Messingfüßen ruht. Gerades Uhrwerksgehäuse mit geschnitzten Ornamenten. Seitlich fein verzierte Schalllöcher. K..
2.900,00€
Seltener Biedermeier Kinderstuhl, um 1835
ST809
Seltener Biedermeier Kinderstuhl in Buche, Norddeutschland um 1835. Authentisches Sammlerstück. Gerade Vierkantbeine vorne, rückseitig ausgestellte Vierkantbeine. Gerade Stuhlzarge. Leicht geschwungene, durchbrochene Rückenlehne mit einem geschnitzten Mittelsteg mit mittigem Medaillon. (Kunsthistori..
950,00€
Biedermeier Dielenschrank, Frankfurt um 1830
SCH108
Biedermeier Dielenschrank, Frankfurt um 1830 in massivem Nussbaum. Authentisches Sammlerstück. Konische Vierkantfüße, zwei Türen mit kassettierten Füllungen und rautenförmigen Schlüsseleinlagen an feinen Messingfitschen, Kopf mit kleinem Gesims. Der Biedermeier Dielenschrank ist komplett restauriert..
4.850,00€
Runder Spät-Biedermeier Kulissentisch, um 1850
TI804-B
Feiner, runder Spät-Biedermeier Ausziehtisch / Kulissentisch in Nussbaum, aus der Zeit um 1850. Gedrechselte Beine mit kleinen Messingrollen, schmale Zarge, darüber eine runde Deckplatte. Der Ausziehtisch / Kulissentisch hat vier einzeln einlegbare Platten mit Zarge und ist so vielfach in der Größe ..
4.450,00€
Ovaler Biedermeier Ausziehtisch, Paris um 1830
TI805
Ovaler Biedermeier Ausziehtisch / Kulissentisch in Mahagoni, aus der Zeit um 1830. Schlichte, konische Vierkantbeine mit Fadenintarsien in Ahorn und kleinen Rollen, schmale Zarge, darüber eine ovale Deckplatte. Der Ausziehtisch / Kulissentisch hat zwei einzeln einlegbare Platten. Die Einlegeplatten ..
5.450,00€
Biedermeier Dielenschrank in massiv Esche, um 1900
SCH803
Biedermeier Kleiderschrank in massiv Esche, aus der Zeit um 1900. Architektonisch durch vier Pilaster gegliederte Front. Vier Blockfüße, drei Türen mit rautenförmigen, ebonisierten Schlüsseleinlagen. Hinter einer Tür Einlegböden, hinter den beiden anderen Türen Hutbrett und Kleiderstange. Der Bieder..
4.450,00€
Biedermeier Bibliothek in massiv Esche, um 1900
VIT801
Formschöne Biedermeier Bibliothek / Vitrine in Esche aus der Zeit um 1900. Vier Stollenfüße, Sockel mit drei Schubladen, darüber ein dreitüriger Korpus mit Mittelrisalit. Drei zu ¾ verglaste Türen mit Querversprossung. Kopf mit kräftigem Gesims. Die Biedermeier Bibliothek ist komplett restauriert un..
4.250,00€
Biedermeier Vitrine, Nussbaum, um 1835
VIT800
Elegante Biedermeier Vitrine in Nussbaum, Süddeutschland um 1835, authentisches Sammlerstück. Gesockelte, an den Seiten gerundete Stollenfüße, Korpus mit gerundeten Ecken, zwei zu ¾ verglaste Türen mit Quersprossen, fein durchbrochene Schlüsselschilder. Die Biedermeiervitrine ist für den Transport v..
3.950,00€
Biedermeier Demi-Lune Konsole, Schweiz um 1830
NT800
Elegante Biedermeier Demi-Lune Konsole in Kirsche, Schweiz um 1830, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Leicht konische, fein geschwungende Beine, mit umlaufenden Bandintarsien in Ebenholz, halbmondförmige Zwischenplatte, Zarge mit umlaufenden Bandintarsien und zentraler Raute. Original..
2.950,00€
Biedermeier Pfeilerkommode in massiv Kirschbaum, um 1830
KOM802
Biedermeier Pfeilerkommode in massivem Kirschbaum, Süddeutschland um 1830, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Schlanke konische Vierkantbeine, darüber drei Schubladen mit Traversen und Zugknäufen. Die Vorderseite der Schubladen ist einfach kassettiert. Vorspringende Deckplatte aus Holz...
1.950,00€
Eintüriger Biedermeierschrank, Nussbaum, um 1835
SCH800
Eintüriger Biedermeierschrank in massivem Nussbaum, Norddeutschland aus der Zeit um 1835. Authentisches Sammlerstück, voll zerlegbar. Der Schrank hat trotz seines kleinen Formats eine ausgezeichnete Bügeltiefe. Alt restauriert. Klotzfüße, schmaler, konkav gewölbter Sockel. Korpus mit gerundeten Ecke..
2.850,00€
Biedermeier Vertiko im Kirsche, um 1880
VER800
Biedermeier Vertiko in Kirsche, um 1880. Schlanke Blockfüße mit ebonisierten Piedestalen, darauf je eine Säule mit ebonisierter Basis und Kapitell. Zweitürige Vorderseite mit gefelderten Türen. Wappenförmige Schlüsselschilder. Kopfschub, ebenfalls mit wappenförmigem Schlüsselschild. Zurückspringende..
1.850,00€
Ebonisierter Biedermeier Dielenschrank, Hessen um 1835
SCH122
Sehr edler, ebonisierter Biedermeier Dielenschrank in Nussbaum, Hessen um 1835 mit guten Proportionen. Authentisches Sammlerstück. Geschwungene Vierkantfüße, Korpus mit gerundeten Ecken, Kopf mit Gesims. Der Biedermeier Dielenschrank besticht durch seine ausgezeichnete Formsprache und ist voll zerle..
3.850,00€
Biedermeier Aufsatzvitrine in Kirsche, um 1835
VIT721
Biedermeier-Aufsatzvitrine in massiver Kirsche, Süddeutschland um 1835. Originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Unterteil mit zwei Türen, dreifach gefeldert mit umlaufender, ebonisierter Verleistung und kleinem Gesims. Vitrinenaufsatz mit feiner Versprossung und gefasstem Innenleben, Kopf mi..
4.450,00€
Extravaganter Biedermeierstuhl, Wien um 1830
ST741
Extravaganter Wiener Biedermeierstuhl in Kirsche, um 1830, authentisches Sammlerstück. Allseits runde, konische Säbelbeine, schmale, runde Zarge mit einer gepolsterten Sitzfläche. Trapezförmige, nach hinten ausschwingende Rückenlehne mit einem fein durchbrochenem Zwischensteg mit einem stilisierten ..
1.250,00€
Biedermeier Sekretär, Berlin um 1835
SEK711
Aufwändig gestalteter Sekretär / Schreibschrank in Mahagoni, Berlin um 1835. Authentisches Sammlerstück. Sockel mit einer konkav und konvex gebauchten, vorspringenden Schublade. Darüber zwei weitere Schubladen, die Mittlere mit einer oktogonalen Eintiefung, darüber die Schreibklppe und eine weitere..
8.500,00€