German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600

Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600
Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600 Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600 Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600 Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600 Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600 Hochbarock-Anrichte, Niederrhein, teilweise um 1600

Hochbarock-Anrichte in Eiche, Niederrhein, teilweise um 1600, alt restauriert. Allseits Stollenfüße. Gerade Zarge mit Fischschuppenfries. Doppeltürige, sehr reich beschnitzte Vorderseite: Dargestellt ist Roll- und Beschlagwerk, Rosetten, Friese, weitere geometrische Muster sowie Blumen. Ebenfalls ein Flachrelieffries im Kopf der Anrichte. Kassettierte Seiten. Vorstehende Deckplatte aus Holz. (Kunsthistoriker Jens J. Reinke, M.A.)

Die Hochbarock-Anrichte wird überarbeitet und mit Antikwachs behandelt. Die Kosten der Restauration sind im Kaufpreis enthalten.

- noch unrestauriert -

Literatur:
Georg Himmelheber, Heinrich Kreisel: Die Kunst des deutschen Möbels. Von den Anfängen zum Hochbarock. Band 1. München: C.H. Beck, 1968

Holzart: Eiche

Maße:
Höhe: 111 cm
Breite: 147 cm Korpus / 157 cm maximal
Tiefe: 48,5 cm Korpus / 52 cm maximal

 

Möbel Nr.: AR809
Preis: 3.450,00€