German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Plastik Taenzerin

Schon in der Antike wurden Bronzeabgüsse teilweise namhafter Künstler geschaffen. Die technischen Mittel, eine Form von einem sogenannten Rohling zu nehmen und die Form mit flüssige Bronze auszugießen, sind mehrere 1000 Jahre alt.
Dies bewies auch 1926 der Fund des berühmten Poseidon von Artemision im Mittelmeer, einer Bronzestatue aus der Zeit um 500 vor Christus.

 

Ob als lebensgroße Skulptur wie dieser spektakuläre Fund oder gar als Denkmal, ob als Abguss eines Menschen (Bild 2, KLK736),eines Tieres (Bild 3, KLK701) oder
sogar sportlicher Tätigkeiten wie zum Beispiel eines Golfers mit Caddy (Bild 4, KLK766), Autos oder ähnliches - immer spiegeln die Skulpturen den Geist ihrer Entstehungszeit wieder.

02 klk736 bronzeplastik kl 03 klk701 fasan kl 04 klk766 golfer caddy kl

 

Die eleganten Karyatiden, ausgeformt als halbplastische Abbilder junge Damen (Bild 5) wurden in der Zeit des Empire um 1800 als Zierelement an hochwertigen Möbeln verwandt und zeugen vom hohen Qualitätsstandard ihrer Zeit.

05 karyatide kl

Die Formgebung ist mannigfach und reicht von der Abbildung von jungen Frauen (Bild 6, KLK732) bis hin zu Hunden (Bild 7, KLK751) oder exotischen Tieren wie einer Gazelle (Bild 8, KLK761) und spiegeln immer den Stil ihrer Entstehungszeit wieder.

06 klk732 plastik taenzerin kl07 klk751 skulptur windhunde kl08 klk761 skulptur gazelle kl

 

Im Art Déco sind es oft leicht bekleidete Damen im Stile Josephine Bakers (Bild 9, KLK739), einem Revuestar der wilden 20 Jahre oder technische Neuerungen der damaligen Zeit wie Flugzeuge und Autos.

09 klk739 henri fugere kl

In früheren Zeiten sind es antike Darstellungen von athletischen jungen Männern in diversen Posen (Bild 10, KLK503 und Bild 11, DL-SON303) und leicht erotische Darstellung junger Frauen (Bild 12, KLK722) die den Betrachter in ihren Bann ziehen sollen.

10 klk503 angelo negretti kl11 son303 bronze kl12 klk722 frauenakt kl

 

Oft von namhaften Künstlern geschaffen und signiert, vermitteln diese Skulpturen heute noch das Lebensgefühl ihrer Zeit und sind durch die Wertigkeit des Materials ein beständiger Schmuck auf jeder Fensterbank. Auch im Außenbereich lassen sich große Bronzen sehr dekorativ in die Gestaltung des Gartens einbinden und trotzen jeder Witterung.

Wie lange dies Material haltbar ist, kann man sehr gut an der Skulptur des griechischen Kriegers, die über 1000 Jahre im Wasser gelegen hat, sehen.

Unsere ausgesuchten Bronzen finden Sie in unserer Rubrik Kleinkunst / Antike Geschenke auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Herzlichst ihr Thomas Hense