German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Louis XV Vitrine, Paris um 1750

Louis XV Vitrine, Paris um 1750
Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750 Louis XV Vitrine, Paris um 1750

Formschöne, sehr seltene Louis XV Vitrine / Barockvitrine in Nussbaum und anderen Edelhölzern, Frankreich aus der Zeit um 1750, authentisches Sammlerstück. Originaler Zustand. Ausgeschnittener Sockel, mit Schürze, zwei verglaste Türen mit vielfach geschweiftem Rahmen und feinen Bronzeappliekationen. Seiten mit feinen Band und Fadeneinlagen in verschiedenen Edelhölzern, konkav eingezogener Kopf. Die Louis XV Vitrine erinnert in ihrem Stil sehr an die Stücke des Ebenisten Jean-Charles Ellaume, dessen Stücke auch im Musée Lambinet in Versailles zu finden sind. Die Barockvitrine / Louis XV Vitrine wird schonend unter Erhalt der Patina fachgerecht restauriert.

Vgl. Pierre Kjellberg; Le Mobilier Francais du XVIIIe siécle. Dictionnaire des ébénistes et des menuisiers. S. 295-298.

Holzart: Nussbaum und andere Edelhölzer

Maße:
Höhe: 158 cm
Breite: 94 cm
Tiefe: 36 cm

 

Möbel Nr.: VIT706
Preis: 7.850,00€