German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish
Standuhren

Antike Standuhren

Ab dem 17. Jahrhundert entwickelte sich zunächst in England die Bauform der Bodenstanduhr. Sehr schnell verbreitete sie sich über die Niederlande zunächst in Nordeuropa, insbesondere in Deutschland und Skandinavien. Dadurch, dass in dem hohen Uhrenkasten ein sehr langes Pendel und schwere Gewichte eingebaut werden konnten, erreichten diese Standuhren eine Ganggenauigkeit, die zuvor bei Uhren für Privathaushalte unerreichbar war. Die Bodenstanduhr sicherte ihrem Besitzer eine Unabhängigkeit von öffentlichen Uhren wie der Kirchturmuhr oder der Rathausuhr, ohne auf eine präzise Zeitmessung verzichten zu müssen. Die Uhrwerkstechnik entwickelte sich laufend weiter, hatte jedoch zum Ende des 18. Jahrhunderts bereits technisch ihre vorläufige Vollendung gefunden. Bodenstanduhren waren und sind gleichsam praktisch und repräsentativ, so dass sich ihre äußere Form in den jeweiligen Epochen der zeittypischen Formensprache anpasste.

Hier finden Sie antike Standuhren aus drei Jahrhunderten. Die Beschreibungen der Uhren mit Detailbildern erhalten Sie mit einem Klick auf die kleinen Vorschaubilder.

Anzeige: Liste / Symbole
Anzeige:
Sortieren nach:
Biedermeier Standuhr, Birke um 1830
UHR701
Biedermeier Bodenstanduhr in Birke, signiert: „Daniel Rehnisch Berlin“ aus der Zeit um 1830, alt restauriert, authentisches Sammlerstück. Ebonisierter Sockel, und teilebonisierter Korpus. Ziffernblatt mit arabischen und römischen Ziffern umgeben von drei Allegorien. Oben ein Medaillon mit der Signat..
3.400,00€
Bodenstanduhr, sign. Heinrich Gramm, um 1780
UHR700
Louis Seize Bodenstanduhr in Kirschbaum, signiert „Heinrich Gramm Monsheim“ um 1780, originaler Zustand, authentisches Sammlerstück. Sockel auf Kufenfüßen. Sehr reich umlaufend mit Zahnschnitten beschnitzt. Mehrfach profilierter Übergang zum Pendelkasten, den eine mittig eingetiefte sonnenförmige Ro..
3.200,00€
George III Bodenstanduhr, London um 1790
UHR501
Sehr qualitative große  Bodenstanduhr in Mahagoni, George III, London um 1790, alt restauriert, authentisches Sammlerstück. Die spezifisch englischen, georgianischen Möbel stehen in der Tradition eines erweiterten Klassizismusbegriffs: Die strengen Formen werden durch dekorative Elemente optisc..
7.850,00€
Riemerschmid-Standuhr, 1908
UHR500
Richard Riemerschmid-Jugendstil-Standuhr in gebeizter Eiche aus einem Speisezimmer. Originaler Zustand. Seltenes, authentisches Sammlerstück von höchster musealer Qualität. Gerader Sockel. Tür des Uhrenkastens mit Verglasung, gedrechselten runden Sprossen und Schachbrettmarketerie. Ziffernblatt mit..
9.500,00€
Louis XV Tischuhr, François Goyer, um 1750
UHR405
Sehr seltene und authentische Louis XV Tischuhr von François Goyer aus Paris. Originales Sammlerobjekt. Die mit diversen Voluten, Kartuschen, Rocaillen und floralen Elementen geschmückte Uhr besitzt einen zentralen Putto und eine bekrönende allegorische Figur. Der Innenraum und die aufklappbare Rück..
12.400,00€
Englische Standuhr, signiert John Corral, Lutterworth
UHR304
Englische Standuhr von John Corral, Lutterworth, in Eiche, aus der Zeit um 1810, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Uhrkasten mit ovalen Intarsien und umlaufenden Bandmarketerien, im Mittelteil mit abgefasten Kanten, Aufsatz mit Säulen, gesprengtem Giebel mit Gesims und bekrönendem Adle..
4.450,00€
Barock Standuhr, Skandinavien, datiert 1771
UHR202
Barock Standuhr, Skandinavien, datiert 1771, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Diese schöne Barockstanduhr wirkt aufgrund ihrer hellen, edlen Farbgebung in Weiß und Gold gefällig und gleichzeitig grazil. Die Basis der Uhr steht auf einem ausgeschnittenen Sockel, darüber befindet sich ..
4.250,00€
Englische Standuhr, um 1820, signiert James Smith, Edingburgh
UHR016
Englische Standuhr aus der Zeit um 1820, signiert James Smith, Edingburgh, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Rechteckiger Uhrkasten, Aufsatz mit gesprengtem Giebel, kannelierte Säulen, Giebel mir floralen Schnitzerein und Messingrosetten. Fein ziseliertes Ziffernblatt in Messing, arabi..
3.450,00€
Standuhr, England um 1830, signiert Wood Stansford
UHR015
Standuhr in Nussbaum, England um 1830, signiert Wood Stansford. Authentisches Sammlerstück. Korpus mit umlaufenden Bandintarsien und fein gedrechselten Säulen, Uhrkasten ebenfalls mit gedrechselten Säulen und gesprengtem Giebel. Weißes Ziffernblatt mit schwarzen römischen Ziffern, durchbrochen gearb..
4.450,00€
Standuhr in Eiche, England um 1800
UHR014
Standuhr, England um 1800 in Eiche, originaler Zustand. Authentisches Sammlerstück. Hochrechteckiger Kasten, Uhrkasten flankiert von Säulen mit Basis und Kapitell, gesprengtem Giebel mit Gesims, bekrönt von einem Kugel mit Spitze, beidseitig fein geprägte Rosetten. Messing Ziffernblatt mit römischen..
2.450,00€
Empire Standuhr in Kiefer, um 1800
UHR004
Empire Standuhr in Kiefer aus der Zeit um 1800. Ausgeschnittener Sockel, darüber ein geschlossener Uhrkasten, im oberen Teil flankiert von eingeschnittenen Säulen, schönes bemaltes Ziffernblatt hinter Glas, Uhrkopf mit gesprengtem Giebel. Die Empire Standuhr ist komplett restauriert, das Uhrwerk bef..
2.450,00€
Barocke Standuhr, um 1780
UHR003
Barocke Standuhr aus der Zeit um 1780, signiert „Jense Lindum Nagbolle, originaler Zustand. Holzart: Nadelholz Höhe 220 cm Eine Gebrauchsanweisung für antike Standuhren finden Sie hier...
2.250,00€